Seniorenbüro startet neuen Kurs

Moers.   Am Montag, 11. September, beginnt im Vereinshaus des Vfl Repelen an der Stormstraße 10 ein sechteiliger Selbstbehauptungskurs für Senioren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Montag, 11. September, beginnt im Vereinshaus des Vfl Repelen an der Stormstraße 10 ein sechteiliger Selbstbehauptungskurs für Senioren.

Egal, ob es darum geht, gegen aufdringliche Vertreter an der Haustür oder mögliche Angriffe auf der Straße gewappnet zu sein: Dieser Kurs vermittelt Senioren, die sich im Alltag unsicher fühlen, die Gewissheit, dass sie auch als Ältere keine hilflosen Opfer sind, sondern dass es auch Möglichkeiten gibt, sich zu wehren.

In dem Selbstbehauptungskurs, den das Seniorenbüro Moers-Repelen der Grafschafter Diakonie gGmbH – Diakonisches Werk Kirchenkreis Moers zusammen mit dem Sportverein Vfl 08 Repelen anbietet, machen die Teilnehmer je nach ihren körperlichen Fähigkeiten verschiedene Selbstbehauptungsübungen. Außerdem wird das Verhalten in angstbesetzten Situationen geübt. Die Kurstermine sind an sechs aufeinanderfolgenden Montagen jeweils von 12 bis 13.30 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro.

Anmeldung im Seniorenbüro unter 02841/ 73596.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben