Polizei

Sextäter attackiert Frau auf Straße in Moers

Symbolbild. Eine Frau ist im Bereich der Lauff- und Heinestraße von einem bisher unbekannten Täter sexuell attackiert worden. Polizei sucht Zeugen.

Symbolbild. Eine Frau ist im Bereich der Lauff- und Heinestraße von einem bisher unbekannten Täter sexuell attackiert worden. Polizei sucht Zeugen.

Moers.   Ein bisher unbekannter Täter hat am Montag auf einer Straße in Moers eine Frau sexuell attackiert. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Eine 20-jährige Frau ist am Montagmorgen von einem bisher unbekannten Mann in Moers sexuell attackiert worden. Die Tat geschah zwischen 9.15 und 9.20 Uhr auf einem Garagenhof zwischen der Lauff- und der Heinestraße in Rheinkamp, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit.

Der Täter habe "sexuelle Handlungen" an der Frau vollzogen, heißt es in einer Mitteilung. Ob es sich um eine Vergewaltigung gehandelt habe, mochte die Polizei nicht näher benennen. Der Täter sei anschließend über einen Fußweg in Richtung einer angrenzenden Kleingartenanlage geflüchtet.

Täter hatte Dreitagebart und kurze schwarz-graue Haare

Der Täter wird auf etwa 50 bis 60 Jahre alt geschätzt, er habe eine kräftige Figur, kurze, schwarz-grauen Haare und sei etwa 1,82 Meter groß. Zum Zeitpunkt der Tat habe er einen Dreitagebart gehabt und sei bekleidet gewesen mit einer knielangen dunkelblauen Jeans, einer grauen Sweater-Jacke mit Reißverschluss und Turnschuhen.

Die Polizei bittet um Zeugen. Sachdienliche Hinweise, etwa zu Beobachtungen im genannten Bereich, bitte an die Polizei Moers unter der Telefonnummer 02841/171-0.

Auch interessant
Leserkommentare (4) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik