Sturm

Sturm Eugen sorgt in Moers und Neukirchen-Vluyn für Schäden

Am Dienstag zog Sturmtief Eugen auch über Moers und Neukirchen-Vluyn (Symbolbild).

Am Dienstag zog Sturmtief Eugen auch über Moers und Neukirchen-Vluyn (Symbolbild).

Foto: Kai Kitschenberg / FFS

Kreis Wesel.  Für Dienstag waren Sturmtief Eugen und damit orkanartige Böen angekündigt. Eugen fegte auch kräftig über Moers und Neukirchen-Vluyn hinweg.

Sturmtief „Eugen“ hat auch im Kreis Wesel für umgestürzte Bäume und verschiedene Gefahren gesorgt. In Moers am Lärchenweg kippte ein Baum um und richtete am Dach eines Hauses, in einem Garten und an einem Auto Schäden an.

Ebenfalls in Moers drohte ein Schrank durch die Sturmböen von einem Balkon zu kippen. Die Sicherung übernahmen hier die Wohnungsbewohner. In Neukirchen-Vluyn wehte ein Bauzaun gegen ein Auto. In Rayen beschädigte der Sturm einen Telefonmasten, der nur noch von den Leitungen gehalten wurde. Menschen wurden laut Polizei nicht verletzt.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Moers und Umland

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben