Badewannenrennen

Tipp: In Moers gehen Badewannenkapitäne an den Start

Beim Badewannenrennen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Am Samstag geht es in die nächste Runde.

Beim Badewannenrennen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Am Samstag geht es in die nächste Runde.

Foto: Ulla Michels / FUNKE Foto Services

Moers.  Am Samstag gibt es die zwölfte Auflage des Badewannenrennens im Bettenkamper Meer in Moers. Zum Rennen gibt es eine Tombola, nachher Musik.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Wannen sind startklar: Am kommenden Samstag, 17. August, steigt ab 14 Uhr im Bettenkamper Meer die zwölfte Auflage des beliebten Badewannenrennens in Moers. Dann stehen in dem Naturfreibad wieder verrückt verkleidete Paddler im Mittelpunkt, die versuchen, das Bad ohne Wasserkontakt zu durchqueren.

Überstehen alle Teams die 100 Meter lange Strecke

„Wir sind gespannt, ob alle Teams die 100 Meter lange Strecke von der Rutsche bis zur Brücke meistern. Wenn die Wetterfrösche Recht behalten, werden sie es in diesem Jahr noch schwerer haben, dabei trocken zu bleiben“, sagt Frank Hüfken von der DLRG Moers.

Die DLRG organisiert das Badewannenrennen gemeinsam mit Enni Sport & Bäder und dem Freundeskreis Naturfreibad Bettenkamper Meer. In der Tat sind die Vorhersagen für diesen Samstag nicht unbedingt rosig. Doch davon lassen sich die Bettenkamper nicht beirren. „So lange es nicht aus allen Eimern schüttet, ist das Programm wetterfest. Falls das Event jedoch buchstäblich ins Wasser fällt, geben wir das kurzfristig auf www.enni.de und auf www.bettenkamper-meer.de bekannt.“

Auch in diesem Jahr ist der Eintritt zum Badewannenrennen frei. Die Veranstalter hoffen wieder auf hunderte Zuschauer, die das Spektakel verfolgen. „Wir haben bereits sehr viele Starterplätze vergeben. Wer spontan mitpaddeln will, kann sich bis 13 Uhr vor Ort noch einen Platz in der Wanne sichern“, sagt Axel Sandhofen vom Freundeskreis.

Anmeldungen noch am Wettbewerbstag möglich

Für die Teilnehmer gibt es nur wenige Bedingungen: Sie müssen schwimmen können und sollten verkleidet sein. Denn Preise gibt es nicht nur für die besten Paddler, sondern auch für die schönsten Kostüme. Neben dem Rennen gibt es wie gewohnt eine große Tombola sowie Kaffee und Kuchen und nach dem Rennen ab 20 Uhr Live-Musik von „Glam Bam“ in der Strandbar 1924.

Eine Anmeldung zum Rennen ist möglich bei den Schwimmmeistern im Bettenkamper Meer, in der Strandbar 1924 oder per Email an frank.huefken@t-online.de

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben