Polizei

Wohnungstür-Trick - Betrüger bestehlen 88-Jährige in Moers

Symbolbild: Eine 88-jährige Frau ist in Moers Opfer von zwei Betrügern geworden. Sie gaben sich an der Wohnungsstür als Techniker aus.

Foto: Patrick Schlos

Symbolbild: Eine 88-jährige Frau ist in Moers Opfer von zwei Betrügern geworden. Sie gaben sich an der Wohnungsstür als Techniker aus. Foto: Patrick Schlos

Moers.   Zwei Männer haben eine 88-Jährige in Moers in ihrer Wohnung bestohlen. Sie gaben sich als Techniker aus. Weiterer Betrugsversuch misslang.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Stadtwerker, Heizungsableger - Betrüger nutzen verschiedene Identitäten. In Moers haben sich am Mittwoch zwei bisher unbekannte Männer als angebliche Techniker ausgegeben, die im Auftrag einer Hausverwaltung etwas überprüfen wollten. Sie verschafften sich so Zutritt zur Wohnung einer 88-Jährigen und machten Beute. Den Trick wendeten sie an dem Tag mindestens noch einmal an.

Am Mittwochnachmittag, in der Zeit von 14.50 Uhr bis 15 Uhr, überredeten die Betrüger die 88-Jährige an der Tür zu ihrer Wohnung an der Marktstraße. Die Männer gaben vor, die Wärme-Isolierung im Auftrag einer Hausverwaltungsgesellschaft überprüfen zu müssen. In einem unbeobachteten Augenblick stahlen die Unbekannten Schmuck und Bargeld. Danach flüchteten sie in unbekannte Richtung.

Mieterin verscheuchte Betrüger

Gegen 15.45 Uhr versuchten die Betrüger, eine 66-jährige Moerserin in einer Wohnung an der Römerstraße mit dem identischen Trick hereinzulegen. Die Moerserin wollte sich aber zunächst telefonisch bei dem Vermieter rückversichern, daraufhin verließen die Unbekannten fluchtartig die Wohnung.

Die Polizei hat eine Beschreibung der Betrüger veröffentlicht: Der eine war etwa 1,70 Meter groß und 30 Jahre alt, schlank mit kurzen dunklen Haaren, trug schwarze Kleidung und hielt eine Mappe in der Hand. Der andere war etwa 1,80 Meter groß, etwa 30 Jahre alt, leicht korpulent mit kurzen dunklen Haare, trug schwarze Kleidung und zeigte ein Messgerät vor.

Hinweise an die Polizei in Moers unter Telefon: 02841/ 1710.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik