Ab ins Wochenende

Das ist los in Mülheim: Vom Grillfest bis zur Feelgood-Musik

Die Tuxedo Jazz Band aus Düsseldorf kommt in den Mülheimer Jazzclub.

Die Tuxedo Jazz Band aus Düsseldorf kommt in den Mülheimer Jazzclub.

Foto: Jazzclub

Mülheim.  Freizeit-Termine gibt es einige an diesem Wochenende: coole Konzerte, eine lustige Lesung, Tanzkaraoke oder auch das Wintergrillen stehen an.

Das Wintergrillen steht an, dazu gibt’s Tanzkaraoke, ein Konzert mit Frauenpower und noch vieles weitere: ein Überblick über die Veranstaltungen am Wochenende in Mülheim.

FREITAG

Humoriges von Eugen Roth

„Ein Mensch fühlt oft sich wie verwandelt, sobald man menschlich ihn behandelt“ heißt es ab 19.30 Uhr im Kulturzentrum Fünte. Wolfgang Hausmann liest humorige und ernste Texte von Eugen Roth vor. Eintritt: 9 Euro inkl. kleinem Pausensnack. Gracht 209

Frauenpower in Rick’s Café

Bei „Freitags im Rick‘s“ gibt’s heute um 19.30 Uhr geballter Frauenpower: „When a Woman“, ein Singer-Songwriter-Duo, serviert Songs aus den Bereichen Pop, Folk und Indie. Der A-Capelle-Chor „Die vierte Frau“ will mit abwechslungsreichen Choreographien, Body Percussion, überraschenden Arrangements für Unterhaltung sorgen. Eintritt frei, der Hut geht rum. Synagogenplatz 3

Jazz wie in New Orleans

Die Tuxedo Jazz Band aus Düsseldorf bringt ab 20.30 Uhr New Orleans-Feeling in den Jazzclub im Hopfensack. Die Musiker der in den 60ern gegründeten Formation orientieren sich an Swing, modernem Dixieland und Mainstream-Jazz. Sie haben schon auf vielen Jazzfestivals begeistert. Eintritt: 10/ermäß. 5/ Schüler 2 Euro. Kalkstraße 23

Tanzkaraoke mit Olivia

Die Künstlerin Olivia Hyunsin Kim lädt ab 22 Uhr dazu ein, gemeinsam Tänze aus Musikvideos nachzutanzen, sie hat viele bekannte und unbekannte Videos im Gepäck, die auf einer Leinwand gezeigt werden. Das Prinzip der Gesangskaraoke wird auf den Tanz übertragen. Eintritt frei. Am Schloß Broich 38

Ein-Frau-Performance

Die libanesische Schauspielerin, Tänzerin und Choreographin Khouloud Yassine zeigt ab 20 Uhr eine Performance im Ringlokschuppen. Sie hinterfragt den Körper als machtausübendes Medium. Wiederholung: Sonntag um 18 Uhr, mit Kinderbetreuung. Eintritt: 15/erm. 8 Euro. Am Schloß Broich 38

SAMSTAG

Orientalischer Musikabend

Orientalische Musik steht im Theater an der Ruhr auf dem Programm. Das Kollektiv Ma’louba, der Oudspieler Ahed Nofal, Hadi Andywi, der Darbukraspieler und Mohamad Kodmani, der Naispieler geben ab 19.30 Uhr ein Konzert. Eintritt: ab 23.50 Uhr. Akazienallee 61

Rotzige Kracher und Feelgood-Songs

Die Band Latte will ab 20 Uhr im „Schrägen Eck“ die Brücke zwischen Punk- und Schweinerock der 70er Jahre und dem Melodycore der 80/90er schlagen. Fröhliche Feelgood-Lieder soll’s ebenso geben wie rotzige Kracher. Eintritt frei, der Hut geht rum. Klopstock-/Bruchstraße

Wintergrillen im Stadthallengarten

Zum Open-Air-Vergnügen laden Medl und MST am Wochenende ein. Los geht es Samstag um 13.30 Uhr im Stadthallengarten. Dort gibt es Leckeres vom Grill, aber auch Musik und andere Unterhaltung (Sonntag ab 13 Uhr). An der Ruhr

SONNTAG

Gitarrenmusik in „Nuancen“

Der junge Gitarrist Denis Schmitz liebt Nuancen, er spielt ab 18 Uhr im Kloster Saarn auf drei verschiedenen Gitarren bekannte Stücke und eigenen Kompositionen. Der Eintritt beträgt 10/erm. 8 Euro. Klosterstraße 53

Tante Nudel und Co.

Das Wodo Puppenspiel lädt kulturinteressierte Knirpse und ihre Eltern zur Vormittagstheater ein. Um 11 Uhr startet das Stück „Tante Nudel, Onkel Ruhe und Herr Schlau“ im Ringlokschuppen. Eintritt: 5 Euro. Am Schloß Broich 38

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben