Tanz

Let’s Dance: Über 30 Teams bei Mülheimer Tanzfestival dabei

Die Gruppe Sweet Feet von der Tanzschule „dance it!“ war 2018 beim großen Festival in Mülheim dabei.

Die Gruppe Sweet Feet von der Tanzschule „dance it!“ war 2018 beim großen Festival in Mülheim dabei.

Foto: Heinrich Jung / FUNKE Foto Services

Mülheim.  Beim Tanz-Festival „Let’s Dance“ in der Mülheimer Innogy-Halle sind am Samstag mehr als 30 Teams dabei. Die Anmeldung läuft bis 20. November.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das alljährliche Tanzfestival „Let’s Dance – Mülheim an der Ruhr“ der AGOT (Arbeitsgemeinschaft der offenen Türen) findet am Samstag, 23. November, statt. „Das Event im Ruhrgebiet, bei dem die Show im Vordergrund steht und Battles keine Rolle spielen“, heißt es in der Ankündigung. Angemeldet sind bisher 33 Crews, darunter auch der Sieger der European Masters IVM 2019 Adults „Booom Klack“.

Ab 14 Uhr öffnet die Innogy-Halle an den Sportstätten 66 für alle Tänzerinnen und Tänzer sowie Zuschauer ihre Türen. Um 15 Uhr geht die Show dann schließlich los, bei der alle, ob Laien oder Profis, jung oder alt, ihr Können unter Beweis stellen. Für Zuschauer kostet der Eintritt auch in diesem Jahr wieder vier Euro, für die Tänzer ist die Teilnahme kostenlos.

Wer Teil der Show sein möchte, kann sich noch bis Mittwoch, 20. November, auf der Website http://letsdance.muelheim-ruhr.de anmelden. Facebook: @letsdance.muelheim, Instagram: @letsdancemuelheim.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben