Tier der Woche

Mülheim: Neue Chance für lieben, aber lärmempfindlichen Hund

Das Tierheim Mülheim sucht schon länger ein neues Zuhause für Kurty. Vielleicht klappt es ja jetzt.  

Das Tierheim Mülheim sucht schon länger ein neues Zuhause für Kurty. Vielleicht klappt es ja jetzt.  

Foto: Tierheim Mülheim

Mülheim.  Der kleine Mischling Kurty lebt schon seit einem Jahr im Mülheimer Tierheim. Er ist sehr freundlich und lieb, aber alles andere als ein Auto-Fan.

Der kleine Mischlingshund Kurty kommt ursprünglich aus einem rumänischen Tierheim. Er wurde von einem Verein nach Deutschland geholt und vermittelt. Jetzt lebt er schon seit einem Jahr im Mülheimer Tierheim.

Wenn er Autos auf der Straße sieht, will er sich am liebsten verkriechen

Kurty kannte lange keine Spaziergänge, und Autos auf den Straßen mag er überhaupt nicht. „Er möchte sich dann am liebsten in ein Loch verkriechen“, hat das Tierheim-Team festgestellt. Wenn er Menschen kennt, ist er aber sehr lieb und anhänglich. Mit seinen beiden Patentanten geht Kurty artig spazieren und begrüßt sie jedes Mal mit Freude.

Für den kleinen Hund wird jetzt ein ruhiges Zuhause gesucht, das möglichst nicht direkt an einer Hauptstraße liegt. Kurty wurde am 22. April 2014 geboren, er ist kastriert, hat eine Rückenhöhe von ca. 40 cm und wiegt 16 kg. Wer möchte ihn aufnehmen? Weitere Infos gibt es im Tierheim unter 0208-372211 .

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben