Unfall

55-Jährige aus Voerde bei Unfall in Oberhausen eingeklemmt

Bei einem Unfall in Oberhausen wurde eine Frau aus Voerde schwer verletzt.

Bei einem Unfall in Oberhausen wurde eine Frau aus Voerde schwer verletzt.

Foto: Patrick Schlos / FUNKE Foto Services

Oberhausen/Voerde.  Eine Frau aus Voerde ist mit ihrem Auto in Oberhausen aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei einem Autounfall in Oberhausen wurde am Samstag eine Frau aus Voerde schwer verletzt.

Gegen 17 Uhr fuhr sie auf der Emmericher Straße aus Dinslaken kommend in Richtung Oberhausen. Etwa in Höhe der Einmündung Dännenkamp kam sie aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Autofahrerin wurde eingeklemmt

Die Fahrzeugführerin wurde im Fahrzeug eingeklemmt, nach Bergung durch die Feuerwehr wurde sie einem Krankenhaus gebracht. Rettungs- und Bergungsmaßnahmen sowie polizeiliche Maßnahmen zur Unfallaufnahme erforderten eine ca. 90-minütige Sperrung der Emmericher Straße. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben