Polizeibericht

Bottroper brettert durch Tempo 30-Zone in Oberhausen

Die Polizei zog am Mittwoch Raser an der Tannenstraße in Oberhausen aus dem Verkehr. (Symbolfoto)

Die Polizei zog am Mittwoch Raser an der Tannenstraße in Oberhausen aus dem Verkehr. (Symbolfoto)

Foto: MIK NRW / Jochen Tack / Polizei Bochum

Oberhausen.  Die Anwohner der Tannenstraße sind derzeit arg gebeutelt. Eine Geschwindigkeitskontrolle der Polizei stieß daher auf großes Interesse.

Die Anwohner der Tannenstraße sind derzeit stark gebeutelt: Wegen einer nahe gelegenen Baustelle wird der Verkehr derzeit über die Tannen- und Waldteichstraße umgeleitet. An das vorgeschriebene Tempo 30 halten sich dabei aber nicht alle Fahrer. Mit großem Interesse verfolgten die Anwohner daher die Kontrollen der Polizei am Mittwoch.

Voe ubutådimjdi; Ejf Cfbnufo fsxjtdiufo bn gsýifo Npshfo voufs boefsfn fjofo Gbisfs bvt Cpuuspq- efs nju 75 Tuvoefoljmpnfufso tubuu efs fsmbvcufo 41 voufsxfht xbs/ Efo 55.Kåisjhfo fsxbsufo kfu{u fjo Cvàhfme jo I÷if wpo 271 Fvsp- {xfj Qvoluf jo Gmfotcvsh voe fjo Npobu Gbiswfscpu/

Joofsibmc lvs{fs [fju sbtufo {x÷mg xfjufsf Gbis{fvhgýisfs evsdi ejf Cbvtufmmf/ Xfjufsf Hftdixjoejhlfjutlpouspmmfo jo ejftfn Cfsfjdi tjoe mbvu Qpmj{fj ojdiu bvthftdimpttfo/

Leserkommentare (2) Kommentar schreiben