Feuerwehr

Gas-Fehlalarm in Königshardt: lange Staus auf dem Höhenweg

Symbolfoto

Symbolfoto

Foto: Lutz von Staegmann / FUNKE Foto Services

Oberhausen.  Feuerwehr und Polizei Oberhausen sind am Dienstag zum Höhenweg in Königshardt ausgerückt, nachdem ein Anrufer Alarm geschlagen hatte.

Die Feuerwehr Oberhausen ist am Dienstagnachmittag zum Höhenweg in Oberhausen-Königshardt ausgerückt, nachdem dort ein Anwohner Gasgeruch gemeldet hatte.

Glücklicherweise habe sich dieser Anruf letztlich als Fehlalarm herausgestellt, wie die Feuerwehr auf Anfrage unserer Redaktion berichtet. Als Folge des Einsatzes im Bereich Höhenweg kam es zu langen Rückstaus auf dieser viel befahrenen Straße. Auch die Polizei Oberhausen war vor Ort präsent. Der Stau reichte bis in das Zentrum von Königshardt am Theodor-Spiering-Platz zurück und löste sich am späteren Dienstagnachmittag nur langsam wieder auf.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben