Planungs- und Verkehrsthemen im Mittelpunkt

Sterkrade.   Planungs- und Verkehrsangelegenheiten stehen im Mit­telpunkt. Doch insgesamt stehen 22 Punkte auf der Tagesordnung, wenn die Bezirksvertretung am Donnerstag, 14. September, 18 Uhr, im Sitzungssaal des Technischen Rathauses, Bahnhofstraße 66 (6. Etage), zur ersten Sitzung nach der Sommerpause zusammenkommt. Zuhörer sind willkommen.

Planungs- und Verkehrsangelegenheiten stehen im Mit­telpunkt. Doch insgesamt stehen 22 Punkte auf der Tagesordnung, wenn die Bezirksvertretung am Donnerstag, 14. September, 18 Uhr, im Sitzungssaal des Technischen Rathauses, Bahnhofstraße 66 (6. Etage), zur ersten Sitzung nach der Sommerpause zusammenkommt. Zuhörer sind willkommen.

So soll künftig ernsthaft an einem Bebauungsplan für den Bereich Weißensteinstraße/Kiebitzstraße gear­beitet werden, um dort die Ansiedlung von Spielhallen und Wettbüros zu verhindern. Eine alte Planung von 1992 wurde nie vollendet. Der bisherige vorhabenbezogene Bebauungsplan für ein neues Wohngebiet im Bereich Biefangstraße in Schwarze Heide soll vergrößert und als normaler B-Plan (ohne Umweltprüfung) fortgeführt werden. Es geht um die frühere Fläche der Stinnes Grundstücke GmbH & Co.

Ferner gibt es einen Bericht über die Zwischennutzung des Kaiser- und Ganz-Grundstücks in Sterkrade-Mitte. Die CDU hat Sachstandsberichte zur Dudelerstraße in Schmachtendorf und zur Baustelle Lickumstraße in Walsumermark beantragt. Zur Wilhelmstraße gibt es einen Antrag der neuen Fraktion „Offen für Bürger“. Das Citymanagement Sterkrade gibt einen mündlichen Tätigkeitsbericht. Außerdem geht es um die Frage, wie der Ortskern von Holten im künftigen Einzelhandelskonzept der Stadt dargestellt wird.

Weitere Themen sind der Umbau der Mensen von Dunkelschlagschule und Grundschule Schmachtendorf im Zuge von „Gute Schule 2020“, die Aufstellung des Kunstwerks „Eule“ im Volkspark, um das geplante Sirenenwarnsystem sowie die LED-Beleuchtung an Tüsselstraße, Am Flachskamp/Am Heisterkamp in Walsumermark.

Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik