Polizeieinsatz

Polizei nimmt Randalierer in Oberhausen-Sterkrade fest

In Sterkrade kam es am Freitag, 23. August, zu einem Polizeieinsatz.

In Sterkrade kam es am Freitag, 23. August, zu einem Polizeieinsatz.

Foto: Roland Weihrauch / dpa

Oberhausen.  Ein Mann (49) ist in Sterkrade auf ein Hausdach geklettert und hat Steine heruntergeworfen. Es bestand die Gefahr, dass er springen würde.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Polizei hat am Freitag, 23. August, einen Randalierer festgenommen. Gegen 9 Uhr war ein 49-jähriger Mann im Bereich Hegerfeldstraße in Oberhausen-Sterkrade auf das Dach eines Hauses geklettert.

Dort fing er an zu randalieren und warf Gegenstände herunter. Laut Polizei bestand die Gefahr, dass er vom Hausdach springen würde. Einsatzkräfte der Polizei sperrten die Straße und versuchten Kontakt mit dem Mann aufzunehmen. Auch die Feuerwehr wurde unterstützend hinzugezogen.

Polizei überwältigte den Mann

Der Mann sei nach Angaben der Polizei zunächst nicht kooperativ gewesen, konnte aber schließlich knapp zweieinhalb Stunden später überwältigt werden. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Gegen den Mann wurden indes Anzeigen erstattet, die Ermittlungen dauern an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben