Oberbürgermeisterwahl

Stichwahl Oberhausen: Alles zur OB-Wahl in der Übersicht

Stichwahl in Oberhausen: Der SPD-Herausforderer Thorsten Berg (rechts) konnte sich nicht gegen Amtsinhaber Daniel Schranz von der CDU durchsetzen.

Stichwahl in Oberhausen: Der SPD-Herausforderer Thorsten Berg (rechts) konnte sich nicht gegen Amtsinhaber Daniel Schranz von der CDU durchsetzen.

Foto: Fotos: Christoph Wojtyczka / Gerd Wallhorn / Montage: Marcello Mazza

Oberhausen.  Die Stichwahl in Oberhausen ist entschieden. Der Sieger ist Daniel Schranz (CDU), der 62,08 Prozent der Stimmen erhielt. Zu unserem Überblick.

Das Ergebnis der Stichwahl in Oberhausen steht nach Auszählung der Stimmen fest: Amtsinhaber Daniel Schranz geht als klarer Sieger aus dem Stechen hervor. Der Christdemokrat hat 62,08 Prozent der Stimmen erhalten und liegt damit deutlich vor seinem Herausforderer Thorsten Berg von der SPD (37,92 Prozent).

Stichwahl Oberhausen: Unsere Berichterstattung vom Stichwahltag

Stichwahl in Oberhausen: Lesen Sie hier alles über die Oberbürgermeisterwahl

Außerdem interessant:

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben