Vorsicht

Trickbetrüger tarnen sich als falsche Polizisten am Telefon

Foto: Friso Gentsch

Oberhausen.   Die Oberhausener Polizei warnt vor Trickbetrügern, die sich als Kriminalbeamte am Telefon ausgeben – und ältere Damen bestehlen wollen.

Vorsicht, Trickbetrüger! Am Dienstag, 5. Februar, gegen 9.30 Uhr, wurde eine 77-jährige Oberhausenerin von einer angeblichen Polizeibeamtin angerufen.

Die Anruferin forderte die Dame auf, am Telefon zu bleiben und Geld von ihrer Bank zu holen. Angeblich würden dort die Beschäftigten das Geld der alten Dame stehlen. Ein Polizist würde das Geld dann zur Sicherheit bei ihr abholen. Auf dem Weg solle die alte Dame mit einem Handy weiter Kontakt halten.

Eine männliche Person übernahm das Gespräch und gab sich ebenfalls als Kriminalbeamter aus. Der Mann hatte einen „südländischen Akzent“.

Einer Angestellten in der Bank fiel die alte Dame auf. Nachdem die Polizei hinzugezogen wurde, konnte der Trick verhindert werden. Anzeige wurde erstattet, die Ermittlungen dauern an. Tipps zur Kriminalprävention oder Termine für die Seniorensicherheitsberatung gibt es in Oberhausen unter 826-4511.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben