Polizei

Vier Menschen bei Auffahrunfall in Oberhausen verletzt

Krankenwagen und Polizei rückten zur Buschhausener Straße an. (Symbolbild)

Krankenwagen und Polizei rückten zur Buschhausener Straße an. (Symbolbild)

Foto: Michael Kleinrensing

Oberhausen.   Ein Autofahrer hat auf der Buschhausener Straße zwei wartende Pkw übersehen. Die Wucht des Aufpralls verletzte die Insassen beider Fahrzeuge.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei einem Verkehrsunfall auf der Buschhausener Straße in Höhe der Autobahn-Anschlussstelle Oberhausen-Buschhausen sind am Mittwoch gegen 18.55 Uhr vier Personen leicht verletzt worden.

Ein 37-jähriger Opel-Fahrer befuhr die Buschhausener Straße in Richtung Innenstadt, als er zwei an der roten Ampel wartende Pkw übersah und auf diese auffuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die beiden haltenden Autos aufeinander geschoben. Laut Angaben der Polizei wurden dabei insgesamt vier Personen leicht verletzt.

Zwei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Den Sachschaden beziffert die Polizei mit 10.000 Euro.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben