Spende

1700 Euro für die Herman-van-Veen-Stiftung gesammelt

Nahmen die Glückwünsche entgegen: Maarten Becker (links) und Stephanie Lokotsch.

Foto: privat

Nahmen die Glückwünsche entgegen: Maarten Becker (links) und Stephanie Lokotsch. Foto: privat

Sonsbeck.   Die Pfadfinder waren Gastgeber, aber viele andere Sonsbecker Vereine nahmen auch wie gewohnt am Adventsmarkt teil – und dabei wurde gesammelt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Stellvertretend für das ganze Team nahmen Maarten Becker und Stephanie Lokotsch jetzt die Glückwünsche der Herman-van-Veen-Stiftung entgegen und erhielten jeweils ein von Herman van Veen handsigniertes und personalisiertes Buch „Ehrenamtlich“.

Beim Adventsmarkt der Sonsbecker Vereine, an dem sich die Pfadfinder als Gastgeber sowie auch die Turnfreunde, der SV Sonsbeck, SonKult, Alko Sbk, das Unternehmen Zündkerze, die Lebenshilfe Xanten und die Katholische Landjugend Bewegung beteiligt hatten, kamen 1700 Euro für die Herman-van-Veen-Stiftung zusammen. Das Geld fließt in ein Zirkusprojekt für benachteiligte Kinder, das die Hermann-van-Veen-Stiftung im Sommer in Goch durchführen wird.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik