Polizeieinsatz

39-jähriger Rheinberger verletzt Polizistin bei Durchsuchung

Eine Polizistin ist am Donnerstagmorgen bei einem Einsatz in Rheinberg verletzt worden.

Foto: Thomas Nitsche/ Funke Foto Services

Eine Polizistin ist am Donnerstagmorgen bei einem Einsatz in Rheinberg verletzt worden. Foto: Thomas Nitsche/ Funke Foto Services

Rheinberg.  Ein 39 Jahre alter Mann hat bei einer Wohnungsdurchsuchung Widerstand geleistet und dabei eine 28-jährige Polizistin verletzt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Rheinberg am Donnerstagmorgen gegen 6.45 Uhr hat ein 39-jähriger Mann Widerstand geleistet und dabei eine 28 Jahre alte Polizistin verletzt.

Der Mann habe wild um sich geschlagen, teilte die Polizei mit. Die Polizistin sei leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei muss der Mann mit einem Strafverfahren rechnen. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik