Weihnachtsmarkt

Auch der Nikolaus freut sich auf Alpen

Der Musikverein Menzelen gibt am Sonntag ein Konzert.

Foto: Musikverein

Der Musikverein Menzelen gibt am Sonntag ein Konzert. Foto: Musikverein

Alpen.   Am 9. und 10. Dezember werden beim Nikolausmarkt mehr als 30 kunsthandwerkliche Stände als Rundgang bis in das Rathaus hineinführen. Auch das NRZ-Mobil ist am Samstag vor Ort.

Der Nikolaus kommt am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Dezember, nach Alpen: Auch in diesem Jahr werden über 30 kunsthandwerkliche Stände als Rundgang bis ins Rathaus hineinführen. Die Besucher können den Kunsthandwerkern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen oder gemütlich eine Tasse Kaffee trinken in der Cafeteria mitten in der Kunstausstellung im Rathaus.

Foto mit dem Nikolaus

Auf der Bühne am Rathausplatz gibt es ein kreatives und abwechslungsreiches Programm, dazu an den Ständen jede Menge Handwerkliches und Schönes zum Verschenken. Die Neuheit in diesem Jahr: Ein Schokoladenkünstler mit selbst gemachten Pralinen stellt sich vor. Natürlich ist traditionell auch die NRZ wieder vor Ort: Im NRZ-Mobil neben der Bühne können Sie, liebe Leserinnen und Leser, eine Tasse Kaffee trinken, während die Kleinen ein Foto mit dem Nikolaus machen können.

Natürlich gibt es auch Musik: Am Samstagabend spielt die Coverband Clockwise.rocks, deren Repertoire von aktueller Popmusik, einfühlsamen Balladen bis hin zum klassischen Rock reicht. Ausgestattet mit der langjährigen Banderfahrung der einzelnen Mitglieder präsentiert Clockwise nahezu die ganze Bandbreite populärer Musik.

Die Landfrauen Alpen bieten eine Cafeteria im Rathaus an, ein Teil des Erlöses kommt den Kindergärten der Gemeinde zugute. Außerdem präsentieren sie ihr neues Backbuch „Lieblingskuchen“, das vor Ort auch zu kaufen ist. Stärken kann man sich beispielsweise mit gebratenen Champignons, Gegrilltem, herzhaften Crêpes und Waffeln. Das Jugend-Rote-Kreuz und die Jugendfeuerwehr stellen sich vor, der Kinderschutzbund bietet ein weihnachtliches Basteln für Kinder an (Samstag von 15 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr).

Weitere Highlights: die Weihnachtsverlosung des Alpener Werberinges, der Sonderverkauf von Büchern im Rathaus, das kostenlose Kinderkarussell und der Weihnachtsbaumverkauf direkt vor Ort. Auch der verkaufsoffene Sonntag dürfte die Kunden anlocken: Die Geschäfte im Ortskern öffnen von 13 bis 18 Uhr.

Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik