Fuhrpark weg

Autodiebe stehlen Familie in Alpen Mercedes, BMW und VW

Drei Autos haben Einbrecher vor einem Einfamilienhaus in Alpen gestohlen, darunter auch einen Mercedes E 350.

Drei Autos haben Einbrecher vor einem Einfamilienhaus in Alpen gestohlen, darunter auch einen Mercedes E 350.

Foto: dpa (Archiv)

Alpen.   Unbekannte erbeuten vor Einfamilienhaus gleich drei Autos. Den Mercedes entdeckt die Polizei noch, aber die Täter rasen über die A 40 davon.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In Alpen haben noch unbekannte Einbrecher eine Familie offenbar um einen ganzen Fuhrpark gebracht. Am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr hatten ein 57-Jähriger, sein 20-jähriger Sohn und dessen 19-jährige Freundin ihre Autos vor dem Einfamilienhaus an der Schulstraße in Alpen abgestellt. Am Freitagmorgen gegen 3.30 Uhr wurde die Familie dann von einem Geräusch wach. Als sie nachsahen, waren ihre Autos verschwunden. Die Bewohner alarmierten daraufhin die Polizei.

Wie die Polizei am Freitag berichtete, waren die Täter in das Haus eingebrochen und hatten dort unter anderem die Fahrzeugschlüssel für einen schwarzen VW Polo, Kennzeichen WES-J 281, einen grauen Mercedes E 350, Kennzeichen DU-SB 301, und einen schwarzen BMW 520d GT, Kennzeichen GE-B 747, gestohlen. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen entdeckte eine Streifenwagenbesatzung den gestohlenen Mercedes gegen 5.15 Uhr auf der Bundesstraße 58. Die Diebe flüchteten zur Autobahnauffahrt in Alpen und dort auf die A 57 in Richtung Köln. Im Kreuz Moers wechselten sie dann auf die A 40 in Richtung Venlo. Mit hohem Tempo konnten sie den Beamten schließlich entkommen.

Von den anderen beiden Fahrzeugen fehlt komplett jede Spur. Nach Polizeiangaben waren die Autos noch relativ neu. Der BMW ist Baujahr 2014, der Mercedes von 2016, der Polo hatte noch keine 10.000 Kilometer auf dem Tacho und stammt noch aus diesem Jahr. Hinweise auf die Fahrzeuge oder die Täter nimmt die Polizei in Xanten entgegen: 02801/71420. (sk)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben