Kontrolle verloren

Duisburger überschlägt sich mit Auto - Beifahrer flüchtet

Die Polizei sucht nach Zeugen für den Unfall und nach Hinweisen auf den flüchtigen Beifahrer.

Foto: Andreas Bartel

Die Polizei sucht nach Zeugen für den Unfall und nach Hinweisen auf den flüchtigen Beifahrer. Foto: Andreas Bartel

Rheinberg/Duisburg.   Duisburger verliert die Kontrolle über sein Auto. Wagen bleibt auf dem Dach liegen. Beifahrer flieht vor dem Eintreffen der Polizei.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein 22-jähriger Duisburger hat sich bei einem Unfall in Rheinberg mit seinem Wagen überschlagen. Der Mann war laut Polizei am späten Samstagabend gegen 23.45 Uhr auf der Alten Landstraße in Richtung Bahnhofstraße unterwegs, als er kurz vor dem Kreisverkehr die Kontrolle über seinen Pkw verlor und nach links von der Fahrbahn abkam. Der Wagen prallte gegen eine Betonmauer und blieb schließlich auf dem Dach liegen.

Weil bei dem 22-Jährigen der Verdacht auf Alkoholkonsum bestand, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Ein noch nicht namentlich bekannter Beifahrer war noch vor dem Eintreffen der Polizei von der Unfallstelle geflüchtet. Hinweise zu dem Flüchtenden oder zu dem Unfallgeschehen können unter 02843/92760 an die Polizeiwache Rheinberg gegeben werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik