Bühne

Gastspiel in Rheinberg-Alpsray: „Nach7“ tritt auf

Die Band "Nach7" tritt am 24. März im Bürgerzentrum Alpsray auf.

Foto: Joerg Dembinski

Die Band "Nach7" tritt am 24. März im Bürgerzentrum Alpsray auf.

Rheinberg-Alpsray.   Die Alpener Coverband „Nach7“ geht im Medleys in Alpsray am Samstag, 24. März, an den Start. Es ist bereits der zweite Auftritt der Band dort.

Am Samstag, 24.März, ist es wieder soweit, und die Alpener Coverband „Nach7“ geht wieder im Medleys in Alpsray (Alpsrayer Straße 102 in Rheinberg) an den Start. Es ist bereits der zweite Auftritt der Band im Medleys, und die Alpener freuen sich bereits seit langem auf diesen Auftritt, beflügelt durch die tolle Resonanz des Vorjahres.

Alpsray ist die zweite Station im 2018er Tourkalender von „Nach7“, nach dem Gig in Kamp-Lintfort im ABC-Keller am 2. März, wo man sich vor vollem Haus warmgespielt hat. „Wir hoffen, Alpsray ist bereit für uns. Auf jeden Fall sind wir bereit für Euch. We will rock you!“, so lässt sich die Band zitieren.

Auch in diesem Jahr haben Keyboarder Thorsten Bruckhaus, Gitarrist Thomas de Zeeuw, Bassist Ralf Markus, Sänger und Frontmann Werner Paschke sowie Drummer Rainer Wolfger wieder einige neue Titel im Programm in der bekannten Mischung aus Pop- und Rocksongs, von Soft bis Heavy, von Klassikern aus den 70er Jahren bis zu ganz aktuellen Titeln, so dass für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte. Wer sich vorher einen Eindruck über die Band verschaffen möchte, findet auf der Homepage www.nach7.de Informationen, um sich auf diesen Abend vorzubereiten.

Einlass ist um 19 Uhr. Der Auftritt von „Nach7“ beginnt um 20 Uhr. Der Kartenvorverkauf erfolgt über das Druckstudio Kamp-Lintfort an der Freiherr-vom-Stein-Straße 32 sowie über die Gärtnerei Brandt, Mühlenstraße 216, ebenfalls in Kamp-Lintfort. Der Vorverkaufspreis beträgt acht Euro. An der Abendkasse kostet eine Eintrittskarte dann mit zehn Euro etwas mehr.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik