Verkehrsunfall

Kradfahrer nach Unfall in Rheinberg schwer verletzt

Bei einem Unfall in Rheinberg ist ein Kradfahrer schwer verletzt worden.

Bei einem Unfall in Rheinberg ist ein Kradfahrer schwer verletzt worden.

Foto: Thomas Nitsche/ Funke Foto Services

Rheinberg.  Ein 54-jähriger Kradfahrer ist bei einem Unfall in Rheinberg schwer verletzt worden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 5000 Euro.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein 29-jähriger Autofahrer aus Rheinberg hat am Dienstagabend einen 54 Jahre alten Kradfahrer aus Rheinberg beim abbiegen übersehen und ist "An der Rheinberger Heide" mit dem Mann zusammengestoßen.

Der Kradfahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankhaus nach Kamp-Lintfort gebracht, wie die Polizei mitteilte. Demnach erlitt der Autofahrer einen Schock. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 5000 Euro. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik