Fußball-WM

Public Viewing im FZX: alle deutschen Spiele und das Finale

Ein Public Viewing aller Deutschlandspiele und des Finalspiels der Fußball-Weltmeisterschaft wird im Hafen Xanten des Freizeitzentrums Xanten (FZX) an der Xantener Südsee stattfinden.

Foto: FZX

Ein Public Viewing aller Deutschlandspiele und des Finalspiels der Fußball-Weltmeisterschaft wird im Hafen Xanten des Freizeitzentrums Xanten (FZX) an der Xantener Südsee stattfinden. Foto: FZX

Xanten.   Im Hafen Xanten werden alle Spiele mit deutscher Beteiligung und das Finalspiel der FIFA Fußballweltmeisterschaft auf einer LED-Wand gezeigt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

„Public Viewing“, das gemeinsame Anschauen von zumeist Fußballspielen, ist beliebt. Auch im Freizeitzentrum Xanten (FZX) wird es in diesem Jahr wieder ein Public Viewing geben. Im Hafen Xanten werden alle Spiele mit deutscher Beteiligung und das Finalspiel der Weltmeisterschaft in Russland auf einer großen LED-Wand gezeigt. „Das Konzept von der Übertragung der EM 2016 im Hafen Xanten haben wir aufgegriffen und verfeinert“, erläutert FZX-Leiter Wilfried Meyer, Leiter des Freizeitzentrums Xanten. Neben der circa 15 Quadratmeter großen Wand wird der Public-Viewing-Bereich eigene Gastronomiestände erhalten.

Ab einer Stunde vor Spielübertragung können Besucher beim „Tippspiel“ mitmachen. Das geht auch online unter www.f-z-x.de – genau wie bei den Mitmach-Wettbewerben. Messen müssen sich die Teilnehmer untereinander beim Slalom- Ballparcours, Ball jonglieren und Torwandschießen auf Zeit.

Am Sonntag, 15. Juli, wird das Finale übertragen. Im Anschluss an das Finalspiel können Besucher dann bei der „WM-Abschlussparty“ feiern. Der Eintritt zu allen Spielübertragungen ist frei. Allerdings ist das Mitbringen von eigenen Speisen und Getränken jedoch nicht gestattet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik