Motorradunfall

Sofa fällt vom Anhänger - Motorradfahrer schwer verunglückt

Symbolbild.

Foto: Imago / Manngold

Symbolbild.

Sonsbeck  Bei Sonsbeck fällt ein Sofa von einem fahrenden Anhänger - es wird auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Ein Motorradfahrer kollidiert damit.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein kurioser Unfall mit bitterem Ende: Ein 28-jähriger Mann aus Sonsbeck war am Sonntagabend mit seinem Pkw und einem Anhänger auf der Xantener Straße von Sonsbeck in Richtung Xanten unterwegs. Etwa 400 Meter hinter dem Kreisverkehr Xantener Straße/Pachland fiel ein Sofa von dem Anhänger und flog auf die Gegenfahrbahn. Ein 54-jähriger Mann aus Neukirchen-Vluyn, der mit seinem Motorrad dort unterwegs war, konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem auf der Fahrbahn liegenden Sofa. Er stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Der Mann musste in ein Xantener Krankenhaus. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 10.000 Euro. Die Polizei ermittelt nun, warum das Sofa vom Anhänger fallen konnte und ob eine ungenügende Befestigung - also eine Fahrlässigkeit - zu dem Unfall führte.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Mehr zum Thema
Leserkommentare (4) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik