Diebstahl

Sonsbeck: Unbekannte stehlen 15 Seidenhühner aus Gehege

In Sonsbeck sind 15 Seidenhühner gestohlen worden (Symbolfoto).

In Sonsbeck sind 15 Seidenhühner gestohlen worden (Symbolfoto).

Foto: Lutz von Staegmann / FUNKE Foto Services

Sonsbeck.  Unbekannte haben in Sonsbeck 15 Seidenhühner aus einem Gehege gestohlen. Die Polizei Xanten sucht nun nach Zeugen, die Angaben machen können.

Unbekannte Täter haben in Sonsbeck 15 Seidenhühner aus einem Gehege gestohlen. Wie die Polizei mitteilt, kam es zu dem Diebstahl irgendwann in der Zeit von Dienstag (14. Januar), 14 Uhr, bis Donnerstag (16. Januar), 15.45 Uhr.

Das Gehege steht am Grunewaldweg, die Hühner haben sowohl braunes als auch weißes Gefieder. Laut Polizeiangaben schnitten die Täter zunächst den Maschendrahtzaun des Geheges auf. Anschließend entwendeten sie die Hühner.

Diebstahl in Sonsbeck: Die Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Xanten unter 02801/71420 entgegen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben