GiroCents

Sparkassen-Kunden spenden über 8500 Euro

   Vorstandsvorsitzender Giovanni Malaponti mit Hilde Schmitz, Holger Kleinekort, Eike Krämer, Georg Gaidt, Anja Münster, Heinz Pannenbecker, Barbara Wolter, Gabriele Hegemann, Sarah Vogel und Sylke Garden (v. links).

Foto: Sparkasse

   Vorstandsvorsitzender Giovanni Malaponti mit Hilde Schmitz, Holger Kleinekort, Eike Krämer, Georg Gaidt, Anja Münster, Heinz Pannenbecker, Barbara Wolter, Gabriele Hegemann, Sarah Vogel und Sylke Garden (v. links). Foto: Sparkasse

Rheinberg/Xanten.   Das Geld kam bei der siebten Staffel von GiroCents zusammen. Sechs Initiativen zwischen Moers und Xanten freuen sich über den Zuschuss.

8541 Euro und 39 Cent kamen bei der siebten Staffel von GiroCents zusammen. Welcher Anteil davon an einzelne Projekte geht, erfuhren die Ehrenamtlichen von sechs Initiativen zwischen Moers und Xanten jetzt von Sparkassenchef Giovanni Malaponti. Die meisten Stimmen erhielt die Moerser Kindertagesstätte St. Martin und damit 3474,91 Euro für den lang ersehnten Niedrigseilgarten. Die Rheinberger Studienstiftung Amplonius Novus freut sich über 1549,12 Euro, mit denen sie ehemalige Schüler fördern kann. Und die Viktor-Grundschule Xanten bezuschusst mit 1458,93 Euro ein Zirkus-Projekt. „Inzwischen lassen jeden Monat 2800 Kunden die Restcents von ihrem Konto abbuchen und entscheiden per Mausklick, an welches Projekt ihre Spende gehen soll“, so der Vorstandsvorsitzende. Auch Anja Münster und Heinz Pannenbecker finden diese Idee ganz famos: „Die GiroCents helfen uns ein gutes Stück weiter.“ Beispielsweise, um Absolventen des Amplonius-Gymnasiums mit Büchergeld beim Studium zu unterstützen. Von Hilde Schmitz erfuhr die Runde, dass die Viktor-Grundschule eine der ersten nordrhein-westfälischen Schulen war, die ihren Kindern eine Zirkuswoche ermöglichte. Auch im kommenden Jahr werden sich wieder Kinder als Jongleure, Clowns, Akrobaten oder Trapezartisten ausprobieren können. Weitere Preisträger: VfL Repelen, SV Schwafheim und die Musikschule Neukirchen-Vluyn.

Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik