Diebstahlversuch

Unbekannter bricht Spendenbox in Kirche auf - ohne Erfolg

Foto: Patrick Seeger

Rheinberg.  Ein Unbekannter hat in Rheinberg eine Spendenbox in einer Kirche aufgebrochen. Was er nicht wusste: Die Box war gerade geleert worden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Polizei sucht nach einem unbekannten Mann, der am Samstag eine Spendenbox in einer Kirche an der Rheinstraße aufgebrochen hat. Dabei hatte ihn eine Frau gegen 13.30 Uhr beobachtet.

Als er sie bemerkte, floh der Mann zu Fuß Richtung Rathaus - ohne Beute: Die Box war erst kurz zuvor geleert worden. Die Fahndung nach ihm blieb bislang erfolglos.

Beschreibung des Unbekannten:

Der Mann ist circa 170 bis 175 cm groß, hat mittellange, dunkelblonde Haare und trägt einen langen grauen Bart. Er hatte eine dünne Figur und ein ungepflegtes Äußeres. Zur Tatzeit trug der Unbekannte ein graues Shirt, eine lange braune Hose, eine graue Jacke und dunkelgrüne Badelatschen.

Hinweise bitte an die Polizei in Rheinberg, Tel.: 02843 / 9276-0. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik