Wer wird der Nachfolger von Prinz Horst?

Foto: WAZ FotoPool

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Rheinberg-Ossenberg. „Es wird ein ganz tolles Sommerfest“, freut sich Horst Neumann, Präsident des KAG, schon jetzt auf das traditionelle Fest am Samstag, 31. August. Bei hoffentlich gutem Wetter sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen auf dem Dorfplatz vor der ehrwürdigen Himmelsfahrtkirche mit den Ossenberger Karnevalisten zu feiern.

Erfahrungsgemäß tummeln sich bei gutem Wetter eine Menge Menschen auf dem Dorfplatz. Für die Unterhaltung der kleinen und großen Gäste ist gesorgt.

Den Kindern werden Kinderschminken und eine Hüpfburg geboten. Eine Verlosung spricht sowohl die Kleinen als auch die Großen an. Ab 16 Uhr wird das Programm beginnen. Bei Livemusik und genügend Getränken soll ausgelassen gefeiert werden.

Gegen 18 Uhr wird es dann spannend, wenn sich der Vorstand des KAG und der Elferrat zur Wahl der neuen Tollitäten zurückziehen. „Jeder, der gerne Prinz oder Prinzessin werden möchte, kann sich im Vorfeld oder an diesem Tag bei dem Vorstand melden“, informiert Horst Neumann. Sogar die Dienstkleidung des neuen Prinzen wird vom Verein gestellt, so muss der neue Prinz oder die neue Prinzessin nur Spaß am Karneval mitbringen.

Nach der geheimen Wahl um 19.30 Uhr stellt sich der neue Prinz oder die neue Prinzessin samt Jugendtollität dem närrischen Volk. Nach sämtlichen Formalitäten soll, wie in all den Jahren zuvor, gefeiert werden. Denn eins ist sicher, Karnevalisten sind ein munteres Volk. Vor allem in Ossenberg.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben