Stammzellspende

Leukämiekranke Vivien aus Xanten (23) findet Lebensretter

Eyleen (links) ist seit vielen Jahren mit Vivien (rechts) befreundet und arbeitet bei der Organisation der Typisierung mit.

Eyleen (links) ist seit vielen Jahren mit Vivien (rechts) befreundet und arbeitet bei der Organisation der Typisierung mit.

Foto: DKMS

Moers/ Xanten.  Die 23-jährige Vivien aus Xanten hat einen passenden Stammzellspender gefunden. Die Transplantation soll noch vor Weihnachten erfolgen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Vivien kann es kaum fassen: Die 23-jährige Xantenerin, die bereits zum zweiten Mal an Leukämie erkrankt ist, hat am Dienstag die Nachricht bekommen, dass ein passender Stammzellspender gefunden wurde. Ihr Termin für die Transplantation steht nun fest, sie wird die neuen Stammzellen voraussichtlich noch vor Weihnachten erhalten.

Vivians Freunde hatten gemeinsam mit ihrer alten Schule, dem Mercator-Berufskolleg in Moers, für Sonntag, 1. Dezember, eine Typisierungsaktion organisiert. Stattfinden soll diese im Rahmen des Kinderdorffests, zwischen 11 und 15 Uhr, An der Berufsschule 3.

Vivien ruft weiter dazu auf, sich typisieren zu lassen

Auch wenn Vivien inzwischen einen passenden Stammzellspender gefunden hat, bittet sie „die Menschen da draußen“, sich am Sonntag in Moers typisieren zu lassen. Grundsätzlich kommt jeder gesunde Mensch zwischen 17 und 55 Jahren, der mindestens 50 Kilo wiegt, als Spender in Frage.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben