Freizeit

Xantener Oktoberfest: Die XXL-Feier geht munter weiter

Karl Johann, Andreas Reinhold, Daniela Baumann, Michael Johann und Sigrid Johann (von links) stoßen bei der Eröffnung des Xantener Oktoberfestes an.

Karl Johann, Andreas Reinhold, Daniela Baumann, Michael Johann und Sigrid Johann (von links) stoßen bei der Eröffnung des Xantener Oktoberfestes an.

Foto: Jasmin Ohneszeit

Das Programm der zweiten Wiesn-Woche in Xanten bietet etwas für viele Geschmäcker. Comedy und noch mehr Buntes locken die Besucher.

Xanten. In München ist die letzte Oktoberfest-Maß längst die Kehle hinab gespült. Doch in Xanten geht das XXL-Spektakel munter weiter. Das Programm der zweiten Wiesn-Woche bietet etwas für viele Geschmäcker: Am Donnerstag, 10. Oktober, geht die „Mords-Gaudi“ der ENNI Comedy-Wiesn nach dem erfolgreichen Auftakt im Vorjahr in die zweite Runde. Auch dieses Jahr sorgen Top-Comedians, wie berichtet, für Lachanfälle am laufenden Band in der urigen Almhütte. Ein leckeren 3-Gänge-Menü ist zudem inklusive. Am Freitag und Samstag findet die zweite Runde der „WiesnGaudi total“-Abendveranstaltungen im FZX-Oktoberfestzelt statt, während der Sonntag unter dem Motto „Blaulicht goes Oktoberfest“ steht und sich damit besonders an Feuerwehren, Sanitätsdienste, Rettungsorganisationen und alle weiteren in diesem Sinne tätigen Organisationen richtet.

Freitag, 11. und Samstag, 12. Oktober: Die Abendveranstaltungen am Freitag und Samstag beginnen wie üblich um 17 Uhr. Es gibt noch Sitzplätze für alle Freitage. Die Almhütte wird freitags und samstags ab 19 Uhr geöffnet, hier sorgt Musik des DJ-Teams „Magic Sound“ für gemütlichen Hütten-Zauber. Der Eintritt in die Almhütte beträgt 7 Euro und ist direkt an der Reservierungs-Hütte „Classic“ vor dem Festzelt zu lösen.

„Blaulicht goes Oktoberfest“

Sonntag, 14. Oktober: „Blaulicht goes Oktoberfest“: Der zweite Veranstaltungs-Sonntag des Oktoberfestes Xanten bietet wieder das Special „Blaulicht goes Oktoberfest“ ab 12 Uhr für Feuerwehren, Sanitätsdienste, Rettungsorganisationen, Polizeidienststellen, Krankenhäuser und alle weiteren in diesem Sinne tätigen Organisationen. Die Speisenkarte der FZX Oktoberfest-Gastronomie im Festzelt bietet passende bayerische Schmankerl. Dazu gestaltet die Oberbayern-Band das musikalische Programm im Oktoberfestzelt. Der Wettbewerb „bayerische Olympiade“ teilnehmender Organisationen sorgt für Kurzweil und rundet das Programm ab. Der Eintritt in das FZX-Oktoberfestzelt ist frei.

Darüber hinaus ist jeder Veranstaltungs-Sonntag beim Oktoberfest Xanten ein Familiensonntag. Ein neues Kinder- und Jugendprogramm unter dem Motto „Hüttenzauber für Kids und Teens“ steht auf dem Außengelände am FZX-Festzelt und teilweise auch in der Almhütte für Kinder und Jugendliche bereit. Anja Heidenreich und ihr Team haben jeden Sonntag wechselnde Angebote wie zum Beispiel Kinderschminken oder Henna-Tatoos, Entenangeln, Bastelangebote wie Freundschaftsbänder knüpfen, Buttons und Loombänder basteln, aber auch Geschicklichkeitsspiele und Unterhaltung im Programm. Am Sonntag, 13.10., läuft im Zeitraum von 14 bis 16 Uhr ein MauMau-Turnier, bei dem es kleine Sachpreise zu gewinnen gibt.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben