Oktoberfest

Zünftig feiern wie in München

Bald geht’s auch in Xanten los.

Foto: imago stock&people

Bald geht’s auch in Xanten los. Foto: imago stock&people

Xanten.   Im Oktober ist Wiesn-Zeit im Festzelt: Vom 5. bis 29. Oktober feiert Xanten sein Oktoberfest. Bekannte Musiker treten auf. Es gibt nur noch wenige Karten

München und Xanten haben auf den ersten Blick nicht so viel gemeinsam. Und doch: Die Freude am Feiern teilen beide Städte. Am Samstag startet das Oktoberfest im Süden der Republik – am 5. Oktober dann folgt das gleichnamige Spektakel im Freizeitzentrum Xanten. Auch in diesem Jahr werden wieder viele tausend Besucher zum Oktoberfest pilgern, um bayrisches Lebensgefühl und echte Wiesn-Atmosphäre am Niederrhein zu erleben.

In Lederhosen und Dirndl

Wenn am 5. Oktober der Startschuss fällt, heißt es wieder rein in die Lederhosen und ins Dirndl. Pünktlich um 15 Uhr erfolgt der Fassanstich. Das Wiesn-Madl ist natürlich auch in diesem Jahr dabei, dazu gibt es Party-Musik der Oberbayern-Band. Das Programm steht: So können sich die Frauen am Mittwoch, 18. Oktober, und Donnerstag, 19. Oktober, jeweils um 19 Uhr auf die Damenparty mit Buffet und Prosecco freuen. Am Sonntag, 15. Oktober, ab 12 Uhr, sind Mitarbeiter von Feuerwehren, Sanitätsdiensten, Rettungsorganisationen, Polizeidienststellen und Krankenhäusern eingeladen, im Festzelt zu feiern. Hier lautet das Motto: „Blaulicht goes Oktoberfest“.

Am Sonntag, 22. Oktober, von 12 bis 18 Uhr, haben dann die Schützen das Sagen. Mit einem Festumzug vom Hafen Wardt geht es für die Schützen durch die Ortschaft zum Festzelt. Dort wird beim Königsschießen mit der Armbrust der neue Oktoberfest-Schützenkönig ermittelt. Der Eintritt ist frei. Auch an die kleinen Besucher haben die Veranstalter des Freizeitzentrums Xanten gedacht: Am Dienstag, 24. Oktober, um 15 Uhr gibt es beim Kids-Oktoberfest das Kindertheater zu sehen: „Das Dschungelbuch“ mit Mogli und Shir Khan dürfte sicherlich viele Kindern anlocken.

Mit einem weiteren Highlight und viel Musik geht es am Mittwoch, 25. Oktober, weiter: Dann findet von 17 bis 22 Uhr das Wiesn-Festival statt. Mit der Band „Kuult“ kommen Chris Werner, Christian De Crau und Philipp Evers nach Xanten. Das Trio präsentiert deutschsprachigen Pop. Neben „Kuult“ treten Vincent Gross und Julian David auf. Jugendliche ab 14 Jahren können das exklusive Konzert im FZX-Festzelt besuchen.

Alpenrock erleben die Besucher am Donnerstag, 26. Oktober, um 20 Uhr. „Die Schürzenjäger“ kommen ins Festzelt. Mit einer Mischung aus Rock, Country, Schlager, Reggae und Pop wollen sie das Publikum wie im letzten Jahr begeistern.

Almhütte und Biergarten

Tickets für die Veranstaltungen gibt es unter www.f-z-x.de oder www.eventim.de. Für die Abendveranstaltungen freitags und samstags sind Sitzplatzreservierungen erforderlich. Diese sind ab sofort im Vorverkauf buchbar. Neben den Events haben die Almhütte und der Biergarten an allen Abenden bei freiem Eintritt geöffnet.

Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik