Ermittlungen

Betrunkener Mann wird zusammengeschlagen – Erinnerung weg

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen.

Foto: Olaf Ziegler

Siegen/Mudersbach.  Polizei liegen vage Hinweise vor, dass der betrunkene 23-Jährige, der Montagnacht stark blutend auf der Straße lag, den Streit selbst anzettelte.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am späten Montagabend, 16. September, wurden Verkehrsteilnehmer in der Mudersbacher Industriestraße auf einen verletzten Mann aufmerksam: Der 23-Jährige hatte erhebliche Verletzungen im Gesicht und blutete stark. Da der Mann erheblich alkoholisiert war, konnte er selbst kaum konkrete Angaben zum Sachverhalt machen.

Vage Hinweise auf zwei Männer

Er wurde zur Behandlung in ein Siegener Krankenhaus gebracht. Es sind vage Hinweise vorhanden, dass der 23-Jährige selbst den Streit angezettelt haben könnte und dann von zwei Männern zusammengeschlagen wurde. Geschädigte oder Zeugen des Vorfalles werden gebeten sich unter 02741/9260 an die Polizei in Betzdorf zur wenden.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben