Kommentar

Bürgermeisterwahl in Hilchenbach: Menschen gewinnen

Steffen Schwab

Steffen Schwab

Foto: Sascha Kertzscher

In Hilchenbach werden die Wähler wirklich die Wahl haben. Und eine Aufgabe, meint Steffen Schwab. Ein Kommentar.

Es wird spannend in Hilchenbach: Hat die Dezernentin aus der größeren, wohlhabenden Nachbarstadt Erfolg im kleinen, zerstrittenen und dazu auch noch notleidenden Hilchenbach? Man kann sich die Wunschträume im Publikum vorstellen: Einmal nicht auf den Euro schauen müssen, einmal ein großes Projekt auch geräuschlos stemmen, einmal nicht nur über das reden, was man nicht hat – wie in Kreuztal.

Den Härtetest wird jede und jeder bestehen müssen, der oder die in HIlchenbach die Bürgermeisterwahl gewinnt. Amtsinhaber Holger Menzel, Edelgard Blümel, der Linke Sven Wengenroth oder eine(r) von denen, die noch kommen? In Hilchenbach, wo es an allem Materiellen fehlt, wird es auf das Talent ankommen, Menschen zu gewinnen, die das tatsächlich liebenswerte Städtchen gemeinsam weiterentwickeln. Wer das hat, müssen die Wähler herausfinden.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben