Wohnungsmarkt

Miete in Siegen-Wittgenstein steigt im Schnitt um 3 Prozent

Luftbild der Siegener Innenstadt: Bei Neuvermietung werden im Kreis durchschnittlich 6,70 Euro pro Quadratmeter aufgerufen.

Luftbild der Siegener Innenstadt: Bei Neuvermietung werden im Kreis durchschnittlich 6,70 Euro pro Quadratmeter aufgerufen.

Foto: Hans Blossey

Siegen-Wittgenstein.  Immowelt: 6,70 Euro pro Quadratmeter werden in Siegen-Wittgenstein bei Neuvermietungen aufgerufen. Die Preisspirale schwächt sich ab, so Immowelt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit einer Steigerung von 3 Prozent von 2018 auf 2019 fällt die Entwicklung der Mietpreise im Kreis Siegen-Wittgenstein im Landesvergleich noch eher moderat aus: Bei 6,70 Euro pro Quadratmeter im Median lag die Miete in den ersten drei Quartalen des Jahres 2019.

Basis für diese Zahl ist eine Erhebung des Wohnungsraumportals Immowelt auf Grundlage der Online-Inserate für Nordrhein-Westfalen. Von 2017 auf 2018 hatte die Steigerung noch bei 5 Prozent gelegen, von 6,20 Euro auf 6,50 Euro.

„In Regionen mit niedrigem Preisniveau wie dem Ruhrgebiet oder Sauerland steigen die Mieten vorerst weiter, wenngleich wir auch dort gemäß dem Deutschlandtrend ein langsames Abflachen der Preiskurven beobachten“, sagt Prof. Dr. Cai-Nicolas Ziegler, CEO der Immowelt. Wie das Unternehmen weiter mitteilt, steigen die Angebotsmieten nach wie vor, allerdings schwäche sich die Preisspirale langsam ab.

Starke Nachfrage in Köln und Düsseldorf strahlt ins Umland ab

Die starke Wohnungsnachfrage in Metropolregionen wie Köln und Düsseldorf (10,60 bzw. 10,40 Euro) strahle demnach mittlerweile auch auf das Umland ab: In den umliegenden Gemeinden erhalten Mieter einerseits mehr Raum für ihr Geld und wohnen zudem oftmals im Grünen, was besonders Familien anlockt. Die erhöhte Nachfrage führt inzwischen dazu, dass Quadratmeterpreise von 8 Euro und mehr auch im Umland Normalität sind.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben