Verkehr

Polizei in Siegen ermittelt wegen doppelter Unfallflucht

Die Polizei in Siegen bittet um Hinweise.

Die Polizei in Siegen bittet um Hinweise.

Foto: Hendrik Schulz / WP

In gleich zwei Fällen bittet die Polizei um Hinweise im Zusammenhang mit Unfallfluchten, die sich am Dienstag, 18. Juni, ereigneten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Geisweid/Netphen. In Geisweid ist an einem auf dem Lidl- Parkplatz in der Wenschtstraße parkenden blauen Audi in der Zeit von 17.30 bis 17.50 Uhr ein Schaden in Höhe von rund 2000 Euro entstanden.

Ein ähnlicher Fall trug sich in der Netphener Amtsstraße in dem kurzen Zeitraum von 15.35 bis 15.45 Uhr an einem vor einer Arztpraxis geparkten schwarzen BMW zu, an dem Sachschäden in einer geschätzten Höhe von 2500 Euro festzustellen waren.

In beiden Fällen machten sich die für die Sachschäden verantwortlichen Kraftfahrer aus dem Staub. Hinweise nimmt die Polizei unter 0271/7099-0 entgegen.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben