Polizeieinsatz

Siegen: Bombendrohung – Discounter in Eiserfeld evakuiert

Die Polizei in Siegen kann den Einsatz recht schnell beenden. (Symbol)

Die Polizei in Siegen kann den Einsatz recht schnell beenden. (Symbol)

Foto: Olaf Ziegler / Funke Foto Services GmbH

Eiserfeld.  Vor einem Discounter im Siegener Stadtteil Eiserfeld, deponiert ein Unbekannter zwei Koffer mit einem Zettel: „Achtung, Bombe“.

Für einen Polizeieinsatz haben zwei Koffer gesorgt, die ein Unbekannter am Mittwoch, 11. Dezember, gegen 16.15 Uhr vor den Haupteingang eines Discounters in Eiserfeld gestellt hatte.

Darauf klebten Zettel mit der Aufschrift „Achtung, Bombe“. Mitarbeiter des Ladens evakuierten das Geschäft.

Beide Koffer sind leer

Die wenig später eingetroffenen Polizeibeamten stellten laut eigenen Angaben schnell fest, dass in den Koffer keine Bomben waren, sondern nichts. Sie waren leer. Die Polizei ermittelt.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben