Unfall

Wilnsdorf: Auto überschlägt sich auf A 45 – zwei Verletzte

Bis in die Abendstunden kam es auf der A 45 zu Einschränkungen im Verkehr (Archivbild).

Bis in die Abendstunden kam es auf der A 45 zu Einschränkungen im Verkehr (Archivbild).

Foto: Socrates Tassos / FUNKE Foto Services

Wilnsdorf.  Bei Wilnsdorf durchbricht Wagen einer Frau die Mittelleitplanke, schleudert auf Gegenfahrbahn und bleibt auf dem Dach liegen. A 45 lange gesperrt

Das Auto einer jungen Frau aus Warendorf hat sich am Mittwoch, 18. März, auf der A 45 bei Wilnsdorf überschlagen. Beide Insassen wurden verletzt, die Autobahn war zudem kurzfristig in beide Richtungen voll gesperrt.

Zeugenaussagen zufolge fuhr die 21-Jährige gegen 13.40 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen der A 45 Richtung Dortmund, so die Autobahnpolizei am Donnerstag. Aus bislang ungeklärter Ursache stieß sie im dortigen Baustellenbereich gegen eine Warnbake. Der Skoda rutschte gegen die rechte Betonschutzwand und prallte davon ab. Der Wagen schleuderte weiter gegen die Mittelleitplanke, durchbrach sie, überschlug sich und blieb auf der Gegenfahrbahn auf dem Dach liegen. Zu einem weiteren Unfall mit entgegenkommenden Fahrzeugen kam es glücklicherweise nicht.

A45 bei Wilnsdorf bis zum späten Abend für Reparaturen gesperrt.

Die Fahrerin und ihre 22-jährige Beifahrerin aus Aachen konnten den schwer beschädigten Skoda selbstständig verlassen. Rettungskräfte versorgten sie zunächst an der Unfallstelle und fuhren die beiden Frauen anschließend ins Krankenhaus. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Fahrbahn Richtung Dortmund für etwa 30 Minuten voll gesperrt. Der Verkehr Richtung Frankfurt konnte ab 15.20 Uhr zunächst auf einem Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbeifließen.

Bis in die späten Abendstunden war die Autobahn auf Grund der Reparaturarbeiten sowohl in Richtung Dortmund als auch in Richtung Frankfurt nur einspurig befahrbar.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben