Coronavirus

Corona: Service in Velbert liefert Mittagstisch frei Haus

Die Tische dürfen nicht besetzt werden, dafür liefert Barbara Knapp jetzt die Angebote aus der Mittagskarte frei Haus. Nach wie vor kann man sein Essen auch mitnehmen.

Die Tische dürfen nicht besetzt werden, dafür liefert Barbara Knapp jetzt die Angebote aus der Mittagskarte frei Haus. Nach wie vor kann man sein Essen auch mitnehmen.

Foto: Alexandra Roth / FUNKE Foto Services

Neviges.  Der Party-Service Knapp in Velbert liefert das Angebot seines Mittagstisches jetzt frei Haus. Auch Käse, Butter und Eier können bestellt werden.

Grünkohl, Reibekuchen, Bratwurst mit Sauerkraut, nicht zu vergessen das Zigeunerschnitzel: Der Party-Service Knapp in der Fußgängerzone Elberfelder Straße liefert seine Gerichte von der beliebten Mittagstisch-Karte jetzt auch frei Haus. Wie gehabt kann man sich die leckere Hausmannskost in den wärme-isolierten Thermoschalen weiterhin mit nach Hause nehmen. Nur darf nichts mehr im Laden verzehrt werden, das ist aufgrund der Corona-Krise nach dem Erlass des Landes NRW verboten.

Bestellung bis 10 Uhr

Doch niemand muss auf seinen Lieblingsspeise verzichten. „Wer bis 10 Uhr bei uns anruft, bekommt zwischen 11 und 13 Uhr ein warmes Essen“, verspricht Barbara Knapp. Ab einer Bestellung von 15 Euro ist die Fahrt kostenfrei, bei kleineren Bestellungen kommen zwei Euro Spritkosten hinzu. Auch einige Grundnahrungsmittel wie Brot, Butter und Milch werden auf Wunsch gebracht. Beim Frischsortiment, wie es Barbara Knapp nennt, wechselt das Angebot. Beim Anliefern der Speisen und Ware kommt es aus Sicherheitsgründen zu keinerlei Kontakt zwischen Kunden und Mitarbeitern „Wir klingeln und stellen alles vor die Tür. Am Ende des Monats bekommt der Kunde dann die Rechnung.“ Dazu muss man sich einmal registrieren, alles andere läuft dann automatisch.

Ein Segen für viele Senioren

Vor allem ältere Stammkunden schätzen den neuen Service: „Eine ältere Dame pflegt ihren kranken Mann zuhause, er ist sehr anfällig. Aus Angst vor einer Ansteckung vermeidet sie zurzeit jeglichen Kontakt nach draußen, für sie ist das hier ein Segen“, so Barbara Knapp. Bestellungen werden angenommen unter 02053 2354. Zu den bisherigen Öffnungszeiten können alle Speisen weiterhin mitgenommen werden: Montag bis Freitag von 10 bis 14 Uhr und Samstag von 10 bis 13 Uhr. Dabei gelten die zurzeit üblichen Regeln: Höchsten zwei Kunden im Laden und zwei Meter Abstand halten. Hier finden Sie bei der WAZ die interaktive NRW-Karte mit allen aktuellen Fallzahlen. https://interaktiv.waz.de/corona-virus-karte-infektionen-deutschland-weltweit/#regio

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben