Wahlen

Anna Kleinheßling aus Hamminkeln ist nun Kreislandwirtin

Anna Kleinheßling nahm die Glückwünsche ihrer Kollegen entgegen.

Anna Kleinheßling nahm die Glückwünsche ihrer Kollegen entgegen.

Foto: Landwirtschaftskammer

Kreis Wesel.  Die Hamminkelner Milchviehlandwirtin ist die neue Kreislandwirtin im Kreis Wesel. Carsten Schmäh ist ihr Stellvertreter.

Die Kreisstelle Wesel der Landwirtschaftskammer NRW hat einstimmig Anna Kleinheßling zur Kreislandwirtin gewählt. Als Stellvertreter wurde Carsten Schmäh aus Wesel gewählt. Weitere Mitglieder der Kreisstelle sind die Landwirte Jens Buchmann, Hamminkeln, und Johannes Leuchtenberg, Neukirchen-Vluyn, als Vertreter der Arbeitnehmer fungieren Stephan Gaedeke, Hamminkeln, und Mark Weidemann, Hamminkeln.

Sie gehören jetzt zur Hauptversammlung der Landwirtschaftskammer NRW und werden am 10. Dezember unter anderem den Haushalt der Kammer beschließen und den Präsidenten, Stellvertreter sowie die Mitglieder des Hauptausschusses wählen. Die gewählten Kandidaten sollen die Landwirtschaft in ihrem Bezirk und die in der Landwirtschaft und im Gartenbau Berufstätigen fördern und betreuen sowie die Landwirtschaftskammer bei der Erfüllung ihrer gesetzlichen Aufgaben unterstützen.

Die Interessen der Kollegen vertreten

Durch ihren Kontakt zu den Angehörigen des landwirtschaftlichen Berufsstandes im Wahlbezirk bringen sie die Interessen der Betriebe und ihrer Mitarbeiter in die Arbeit der landwirtschaftlichen Selbstverwaltung ein.

Anna Kleinheßling bewirtschaftet mit ihrem Ehemann einen Milchviehbetrieb in Wertherbruch, Hamminkeln. Sie ist 31 Jahre alt und hat zwei Kinder.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben