Wesel. Der Weseler Winter ist gestartet. Am 2. Dezember öffnet mit dem Adventmarkt am Dom die erste weihnachtliche Meile in der Stadt. Ein Überblick.

Der Advent steht vor der Tür und damit die Zeit der Weihnachtsmärkte. Auf der Vorweihnachtszeit ruhen in Wesel dieses Jahr große Erwartungen: Nachdem es im vergangenen Jahr eine deutlich abgespeckte Version des „Weseler Winters“ gegeben und daraufhin viele laute Stimmen die fehlende Weihnachtsstimmung in der Stadt beklagt und ein neues Weihnachtsmarktangebot gefordert hatten, wurde Mitte 2023 die Planung eines neuen Formats bekannt. Im Heubergpark wird es erstmals den sogenannten „Hüttenzauber“ geben, der das Konzept „Weseler Winter“ als weiteren Baustein ergänzt.