Wesel. Die ISG Domviertel ist seit einiger Zeit ein eingetragener Verein. Eines der Kernziele: Die Gestaltung des Großen Marktes voranbringen.

Die Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) Domviertel ist jetzt ein eigener Verein. War der seit 18 Jahren bestehende Zusammenschluss aus Händlern und Immobilieneigentümern im Bereich zwischen Brückstraße und Dom zuletzt noch unter dem Dach der Weseler Werbegemeinschaft angesiedelt, musste die Gruppe nach deren Auflösung eine neue Rechtsform finden, um ihre Arbeit für den hinteren Bereich der Innenstadt aufrechtzuerhalten.