Wesel. Zu einem Löscheinsatz im Weseler Altenheim Nikolausstift rückte am späten Mittwochnachmittag die Feuerwehr aus. Keine Verletzten.

Zu einem Löscheinsatz im Weseler Nikolausstift musste am späten Mittwochnachmittag die Weseler Feuerwehr ausrücken. Dort hatte laut Angaben der Feuerwehr der Papierkorb im Zimmer eines Bewohners geschmort. Dieser konnte aber zügig gelöscht werden.

Der Bewohner wurde durch den Rettungsdienst untersucht, musste aber nicht ins Krankenhaus gebracht werden, sondern konnte später in sein Zimmer zurückkehren. Auch sonst wurde niemand verletzt, der Feuerwehreinsatz dauerte etwa eine Dreiviertelstunde.