Wesel. Am Donnerstagmittag ist ein Postzusteller mit seinem Auto in Bislich gegen einen Baum geprallt. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Ein Postauto ist am Donnerstagmittag in Wesel-Bislich verunglückt. Wie die Polizei meldet, ereignete sich der Unfall an der Bislicher Straße/Ecke Jöckern, wo der 26-jährige Zusteller gegen 13.40 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Zustellfahrzeug von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Der Weseler wurde dabei schwer verletzt, ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus.

Im Rahmen der Bergung des Fahrzeugs musste die Feuerwehr die Untere Wasserbehörde hinzuziehen, da Betriebsflüssigkeiten aus dem Fahrzeug ins Erdreich gelangten. Die Polizei sperrte die Fahrbahn einspurig und leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei.

Die restliche Ladung wurde von einem anderen Postmitarbeiter übernommen.