Wesel. Der Skate- und Bikepark am Weseler Auesee bekam in der Vorberatung viel Zuspruch. Mitte Dezember entscheidet der Rat über den Bau.

Allzu häufig passiert es nicht, dass bei einer Ausschusssitzung mehr Menschen im Publikum sitzen als Ausschussmitglieder im Saal sind. Bei der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses war aber genau das der Fall. Denn viele der überwiegend jungen Menschen, die zuletzt in die Planung des neuen Skate- und Bikeparks am Auesee eingebunden waren, wollten nun wissen, wie es um ihr Projekt steht. Dieses war nämlich zur Vorberatung in besagtem Gremium. Und dort erfuhr es breite Zustimmung.