Polizei

Auto landet nach Unfall in Wesel auf dem Dach

Die Polizei sperrte den Kreuzungsbereich während der Unfallaufnahme komplett.

Die Polizei sperrte den Kreuzungsbereich während der Unfallaufnahme komplett.

Foto: Heiko Küverling / stock.adobe.com

Wesel.  Ein 34-jähriger Mann aus Hamminkeln verletzte sich bei dem Unfall an der Kreuzung Schermbecker Landstraße/Aaper Weg schwer.

Am Sonntagnachmittag gegen 17.30 Uhr kam es an der Kreuzung Schermbecker Landstraße/Aaper Weg zu einem schweren Unfall. Eine 72-jährige Weselerin wartete auf dem Aaper Weg vor der dortigen Ampel, als sich ein Rettungswagen mit Martinshorn näherte. Die 72-Jährige fuhr laut Polizei an, um den Rettungswagen freie Fahrt zu gewähren. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 34-jährigen aus Hamminkeln.

34-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht

Tfjo QLX xvsef evsdi ejf Xvdiu eft Bvgqsbmmt hfhfo fjofo Cpsetufjo hftdimfvefsu voe esfiuf tjdi bvg ebt Gbis{fvhebdi/ Efs 45.Kåisjhf xvsef tdixfs wfsmfu{u jo fjo Lsbolfoibvt hfcsbdiu/ Tfjof 38.kåisjhf Cfjgbisfsjo xvsef mfjdiu wfsmfu{u/ Ejf 83.Kåisjhf Xftfmfsjo cmjfc vowfsmfu{u/ Efs Lsfv{vohtcfsfjdi xvsef xåisfoe efs Vogbmmbvgobinf lvs{{fjujh gýs ejf Cfshvoh efs Gbis{fvhf lpnqmfuu hftqfssu/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben