Bundestagswahl 2021

Die Bundestagswahl 2021 in Wesel, Hamminkeln und Schermbeck

| Lesedauer: 3 Minuten
Am 26. September wird in Deutschland gewählt.

Am 26. September wird in Deutschland gewählt.

Foto: Michael Kappeler / dpa

Kreis Wesel.  Wer zieht im Kreis Wesel am 26. September in den Bundestag ein? Alle Infos zu den Kandidaten aus dem Wahlkreis Wesel I und zur Wahl gibt es hier.

Die Deutschen wählen am 26. September einen neuen Bundestag – und damit indirekt, wer Angela Merkel als nächste Kanzlerin oder nächster Kanzler im Amt beerbt. Für den Wahlkreis Wesel zieht ein Abgeordneter oder eine Abgeordnete direkt ins Parlament ein. Wer in Wesel für die Bundestagswahl 2021 kandidiert, lesen Sie in diesem Artikel.

Am Wahlsonntag haben die Wahllokale in der Zeit von 8 bis 18 geöffnet. Wer nicht ins Wahllokal kommen kann oder möchte, kann im Vorfeld auch per Briefwahl abstimmen. Hier lesen Sie, wie Sie Briefwahlunterlagen beantragen können.

Erststimme: Die Weseler Direktkandidaten bei der Bundestagswahl 2021

Der Kreis Wesel ist für die Bundestagswahl in drei Wahlkreise unterteilt. Zum Wahlkreis 113 (Wesel I) gehören neben Wesel, Hamminkeln und Schermbeck auch noch Voerde und Hünxe sowie Alpen, Kamp-Lintfort, Rheinberg, Sonsbeck und Xanten. Mit der Erststimme wählt man einen Direktkandidaten aus dem Kreis.

Hier sind zehn Bewerber, neun Männer und eine Frau, zugelassen worden:

Sabine Katharina Weiss, Rechtsanwältin aus Dinslaken (CDU)

Rainer Johannes Keller, Leitender Angestellter aus Wesel (SPD)

Bernd Reuther, Bundestagsabgeordneter aus Wesel (FDP)

Holger Raumann, Selbstständiger aus Moers (AfD)

Hans-Peter Weiß, Lehrer aus Voerde (Bündnis 90/Die Grünen)

Sidney Lewandowski, Zerspanungsmechaniker aus Kamp-Lintfort (Die Linke)

Dirk Zerressen, Gastronom aus Schermbeck (Die Partei)

Christian Werner Link, Versicherungsfachwirt aus Tönisvorst (Freie Wähler)

Wolf-Dieter Rochlitz, Rentner aus Duisburg (MLPD)

Matthias Moser, Lehrer aus Voerde (Die Basis).

Zweitstimme: Diese Parteien können Sie in Wesel wählen

  • Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU
  • Sozialdemokratische Partei Deutschlands SPD
  • Freie Demokratische Partei FDP
  • Alternative für Deutschland AfD
  • BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN GRÜNE
  • DIE LINKE DIE LINKE
  • Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative Die PARTEI
  • PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ Tierschutzpartei
  • Piratenpartei Deutschland PIRATEN
  • FREIE WÄHLER FREIE WÄHLER
  • Nationaldemokratische Partei Deutschlands NPD
  • Ökologisch-Demokratische Partei ÖDP
  • V-Partei³ - Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer V-Partei³
  • Partei für Gesundheitsforschung Gesundheitsforschung
  • Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands MLPD
  • Partei der Humanisten Die Humanisten
  • Deutsche Kommunistische Partei DKP
  • Sozialistische Gleichheitspartei, Vierte Internationale SGPSeite 3 / 3Lfd. Nr. Partei (Langbezeichnung) Partei (Kurzbezeichnung)
  • Basisdemokratische Partei Deutschland dieBasis
  • Bündnis C - Christen für Deutschland Bündnis C
  • Die Urbane. Eine HipHop Partei du.
  • Europäische Partei LIEBE LIEBE
  • Liberal-Konservative Reformer LKR
  • Partei des Fortschritts PdF
  • Partei für Kinder, Jugendliche und Familien << –Lobbyisten für Kinder –LfK
  • Team Todenhöfer - Die Gerechtigkeitspartei Team Todenhöfer
  • Volt Deutschland Voltt

Wer ist aktuell Bundestagsabgeordneter für Wesel?

Für den Wahlkreis Wesel I sitzen derzeit Sabine Weiss (CDU) aus Dinslaken und Bernd Reuther (FDP) aus Wesel im Bundestag.

Wo befindet sich mein Wahllokal?

In Wesel gibt es insgesamt 42 Wahllokale, in Hamminkeln 19, in Hünxe 10 und in Schermbeck 14. Die genaue Adresse des jeweiligen Wahllokals befindet sich auf der Wahlbenachrichtigung, die jeder zur Wahl berechtigte Bürger erhalten hat.

Was ist im Wahllokal zu beachten?

Die Wählerinnen und Wähler sollten zur Wahl ihre Wahlbenachrichtigung und einen Personalausweis oder Reisepass mitbringen. Selbstverständlich sind in den Wahlräumen aufgrund der aktuellen Corona-Situation zahlreiche Maßnahmen zum Schutz der Wählerinnen und Wähler sowie Wahlhelferinnen und Wahlhelfer vorgesehen.

Aufgrund der Hygienebestimmungen kann es zu Wartezeiten kommen. Deshalb sollte genügend Zeit eingeplant werden. In den Wahlräumen besteht Maskenpflicht und es gilt der Mindestabstand. Vor Ort stehen Kugelschreiber zur Verfügung, die desinfiziert an die Wählerinnen und Wähler ausgegeben werden.

Lesen Sie auch zur Bundestagswahl:

Bundestagswahl in Dinslaken, Hünxe und VoerdeBundestagswahl in DuisburgBundestagswahl in DüsseldorfBundestagswahl in Emmerich, Rees und IsselburgBundestagswahl in EssenBundestagswahl in Kleve und UmlandBundestagswahl in Moers und UmlandBundestagswahl in Mülheim an der RuhrBundestagswahl in OberhausenBundestagswahl in Wesel, Hamminkeln und Schermbeck

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wesel / Hamminkeln / Schermbeck

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben