Einbruch

Diebe stehlen in Schermbeck mindestens zwölf Rennräder

Bei einem Einbruch in ein Fahrradgeschäft hatten es die Diebe auf Rennränder abgesehen.

Bei einem Einbruch in ein Fahrradgeschäft hatten es die Diebe auf Rennränder abgesehen.

Foto: Bockwoldt

Schermbeck.   Die Unbekannten hatten es bei einem Einbruch in ein Fahrradgeschäft auf ganz bestimmte Zweiräder abgesehen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Diese Diebe wussten genau, was sie wollen: Unbekannte Täter brachen in der Zeit von Dienstagabend, 21 Uhr, bis Mittwochmorgen, 5.50 Uhr, in ein Fahrradgeschäft an der Becksmanns Stege in Schermbeck ein. Dabei hatten sie offenbar eine ganz bestimmte Beute im Blick: Wie die Polizei mitteilt, stahlen sie mindestens zwölf Rennräder, allesamt Produkte des Herstellers Giant.

Die Polizei sucht nun nach möglichen Zeugen. Wer hat in dem genannten Zeitrahmen etwas gesehen und kann Hinweise geben? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe unter der Telefonnummer 02858/918100.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben