Festival

Eselrock in Wesel: Alles rund um das Festival im Heubergpark

So soll auch in diesem Jahr wieder gefeiert werden.

So soll auch in diesem Jahr wieder gefeiert werden.

Wesel.   Freitag geht es los: Dann verwandelt sich der Heubergpark wieder in ein Festival-Gelände. Hier sammeln wir für euch alle Infos rund um das Event.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Band MIA. wird am Freitag im Heubergpark die Moleküle tanzen lassen - sie ist am Abend Headliner auf der Hauptbühne. Am Wochenende, 16. und 17. Juni, heißt es wieder "Umsonst und draußen" in Wesel. Und zwar schon zum zehnten Mal: Eselrock feiert Jubiläum! Der Heubergpark wird für zwei Tage zum Festival-Gelände. Im vergangenen Jahr feierten hier 15 000 Musik-Fans.

Ohne Kommerz, mit lokalen Bands und viel Engagement: Die Idee dazu entstand im Jahr 2007, als die Veranstalter bei einer Jugendmesse mit zugehörigem Open-Air das Areal als ideale Location entdeckten. 2008 lockte Eselrock dann rund 7000 Besucher nach Wesel, im Jahr 2010 gründete sich der Verein EselRock e.V. - seither organisieren Musiker, Musikliebhaber und das Jugendamt der Stadt das Event.

Viele lokale und regionale Bands schauen wieder vorbei - Highlights in diesem Jahr? Neben MIA. ist auch Kasalla dabei, am Samstag treten außerdem Jupiter Jones und die Killerpilze auf.

Spielplan aller Bands

Freitag, 16. Juni (Einlass ab 17 Uhr):

  • Hauptbühne: 17.30 Uhr: Tepco doesn’t answer, 18.15 Uhr: Dote, 19.05 Uhr: Antiheld, 20.10 Uhr: The Great Crusades, 21.40 Uhr: MIA.

Samstag, 17. Juni (Einlass 12 Uhr):

  • Hauptbühne: 13.00 Uhr: The Shed, 14:05 Uhr: Steen, 15:20 Uhr: Awesome Scampis, 16.35 Uhr: Kasalla, 18:15 Uhr: Alex Mofa Gang, 19.35 Uhr: Call It Off, 21:00 Uhr: Blackout Problems, 22.40 Uhr: Jupiter Jones,

  • Seebühne: 13.35 Uhr: Die Bestn, 14.50 Uhr: Finka, 16.05 Uhr: Millennia, 17.40 Uhr: Like A Mess, 19.00 Uhr: Meine Zeit, 20.25 Uhr: Kadavrik, 21.55 Uhr: Killerpilze

Hier erfahrt ihr alles rund um das diesjährige Eselrock:

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Mehr zum Thema
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik