Polizei

Falscher Polizist bestiehlt Frau in Wesel

Symbolbild. Ein falscher Polizist hat in Wesel eine Frau in ihrer Wohnung bestohlen.

Foto: Socrates Tassos

Symbolbild. Ein falscher Polizist hat in Wesel eine Frau in ihrer Wohnung bestohlen. Foto: Socrates Tassos

Wesel.   Ein bisher unbekannter Trickdieb hat in Wesel am Montag eine Frau in ihrer Wohnung bestohlen. Ein zweiter Versuch scheiterte an Misstrauen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zweimal hat ein bisher unbekannter Trickdieb sich am Montag in Wesel an Haustüren als Polizist ausgegeben. In mindestens einem Fall gelang es ihm, einen Frau in ihrer Wohnung zu bestehlen, berichtete am Dienstag die Polizei.

So wurde eine 69-Jährige in der Ackerstraße Opfer des falschen Polizisten. In der Zeit von 11 bis 11.15 Uhr habe der etwa 30 bis 45 Jahre alte Mann, der laut Opfer akzentfrei Deutsch gesprochen habe, an der Tür der Weselerin geklingelt. Als die Frau öffnete, habe er ihr einen Polizei-Ausweis gezeigt - der gefälscht war. Er habe erklärt, er ermittle in einem Strafverfahren. In der Nähe habe es eine Festnahme gegeben. Nun wolle er die Tatbeute dem Diebstahlopfer zuordnen. Die Frau ließ den Mann in die Wohnung. Dort habe er dann Schmuck gestohlen und sei anschließend verschwunden.

83-Jährige war misstrauisch, Täter flüchtete

Gegen 12 Uhr sei dann ein weiterer Fall gemeldet worden. Am Mühlenweg habe sich erneut ein Mann als Polizist ausgegeben, der bei einer 83-Jährigen schellte. Die Frau hatte Zweifel und habe dem angeblichen Polizisten mitgeteilt, zunächst die Polizeiwache in Wesel anzurufen. "Daraufhin ergriff der Mann die Flucht", heißt es im Polizeibericht.

Die Polizei sucht nun Zeugen. Der Täter ist etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß und habe schwarze Haare. Bei seinen Besuchen am Montag habe er eine dunkle Jacke getragen und eine dunkle Hose.

Die Polizei schließt nicht aus, dass es weitere Opfer des Mannes in der Stadt gibt. Auch sie mögen sich der Polizei anvertrauen. Sachdienliche Hinweise zum Täter an die Polizeiwache Wesel unter der Telefonnummer 0281/107-0.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik